FORTUNA aktuell

Aktuelle Meldungen der FORTUNA, Neuigkeiten aus Marzahn und Hohenschönhausen, aus unseren Wohnquartieren und unseren Projekten und von unseren Partnern und Ihren Angeboten erhalten Sie hier auf einen Blick.

Artikel sortieren

Alle 2023 2022 2021 2020 2019 2018 2017 2016 2015 2014 2013 2012 2011 2010 2009
Alle Nachbarschaft Service Umwelt Genossenschaft Senioren Berlin/Marzahn

Service
16.01.2023

Soziale Wohnhilfe

Der Schwerpunkt der Hilfeleistung in diesem Bereich liegt sowohl in der sozialpädagogischen Beratung und Unterstützung für Menschen in Wohnungsnot, als auch bei Hilfen zur Bewältigung unterschiedlicher sozialer, persönlicher und finanzieller Probleme.

Erfahrene Mitarbeiter des Teams helfen Ihnen bei der Klärung von Mietschulden und beraten Sie, welche Leistungen des Job-Centers Sie beantragen können, wenn Sie mehr als drei Stunden täglich arbeitsfähig sind. Sie werden über Ihre Rechte und Pflichten im Rahmen der Sozialhilfe informiert und gemeinsam werden Lösungswege erarbeitet und mögliche Hilfen koordiniert.

Mietschuldner werden bei ihren Selbsthilfemöglichkeiten unterstützt und die Hilfen des Sozialamtes erläutert. Obdachlose/Wohnungslose erhalten vielfältige persönliche Beratung und Unterstützung bei der Unterbringung und der Suche nach neuem Wohnraum. Betreuende Hilfen werden im Einzelfall vermittelt. (https://www.berlin.de/ba-lichtenberg/auf-einen-blick/buergerservice/soziales)

Fachstelle Soziale Wohnhilfe / Sozialdienst für Menschen von 18 bis 65 Jahre

Ansprechpartner/innen Bearbeitung nach Familiennamen

Frau Boggasch
Telefon: (030) 90296 - 8620
Fachstellenleitung

Frau Hille-Neumann
Telefon: (030) 90296 - 8210
Gruppenleitung

Unterbringungsservice für Leistungsberechtigte nach dem Asylbewerberleistungsgesetz

Ansprechpartner/innen Telefon

Frau Jentsch
Telefon: (030) 90296 - 8695

Bearbeitung von Fällen des geschützten Marktsegments, Ausstellen von Verlängerungsschreiben

Ansprechpartner/innen Telefon

Frau Butzmann
Telefon: (030) 90296 - 8690

Sozialdienst Mietschuldner, allgemeiner Sozialdienst, Beratung und Aufnahme ins geschützte Marktsegment bei Personen mit Mietschulden

Ansprechpartner/inen Bearbeitung nach Familiennamen

Herr Binfet
Telefon: (030) 90296 - 8635
A, B, C, D, E

Frau Butzmann
Telefon: (030) 90296 - 8690
F, U, V, Z

Herr Herrmann
Telefon: (030) 90296 - 8636
G, H, L, N, O

Frau Rotte
Telefon: (030) 90296 - 8647
K, M

Frau Fritzsche
Telefon: (030) 90296 - 8642
J, S, T

Frau Matthäus
Telefon: (030) 90296 - 8654
I, P, Q, R, W, X, Y

Sozialdienst §§ 67/68 SGB XII, allgemeine Beratung zum geschützten Marktsegment

Ansprechpartner/innen Bearbeitung nach Familiennamen

Frau Janke
Telefon: (030) 90296 - 8643
C, F, G, J, N, O, P, U, V, Y

Frau Heilmann
Telefon: (030) 90296 - 8685
A, B, H, Ka-Kn, Q, W

Frau Kaschlik
Telefon: (030) 90296 - 8686
D, Ko-Kz, M, R, T, X, Z

Frau Schmidt
Telefon: (030) 90296 - 8616
E, I, L, S

Unterbringungsservice für alle wohnungslosen Personen

Ansprechpartner/innen Bearbeitung nach Familiennamen

Frau Müller
Telefon: (030) 90296 - 8634
C, D, I, L, R, Y

Frau Chermula
Telefon: (030) 90296 - 8615
B, J, N, W

Frau Alles
Telefon: (030) 90296 - 8687
A, E

Herr Rodis
Telefon: (030) 90296 - 8645
S, T

Frau Glowalia
Telefon: (030) 90296 - 8637
Gm-Gz, H, X

Frau Behl
Telefon: (030) 90296 - 8613
F, Ga-GI, M, U, Z

Frau Rohleder
Telefon: (030) 90296 - 8641
K, O, P, Q, V

Frau Seidel
Telefon: (030) 90296 - 8023


Service
16.01.2023

Wohnungsamt

Das Wohnungsamt ist zuständig

für die Bearbeitung von Anträgen auf Wohngeld (Mietzuschuss, Lastenzuschuss), aus dem Bildungs- und Teilhabepaket), Wohnberechtigungsscheinen, RlvF-Bescheinigungen, Bescheinigungen von Eigentumsmaßnahmen und Einkommensbescheinigungen sowie für die Zweckentfremdung von Wohnraum.

Anträge sind bitte per Post zu übersenden.

Bitte geben Sie dabei immer das Geschäftszeichen, den Namen des Zuständigen Mitarbeitenden und eine telefonische Erreichbarkeit an.

Die Antragsannahme für alle .o.g. Dienstleistungen kann auch in den Lichtenberger Bürgerämtern erfolgen.

Hinweis: Ein Antrag gilt erst dann als gestellt, wenn er vollständig ausgefüllt und eigen­ händig unterschrieben im Bezirksamt Lichtenberg eingegangen ist.

(https://www.berlin.de/ba-lichtenberg/service/wohnungsamt/)

Öffnungszeiten der Bürgerämter

Mo. 07:30- 15:30 Uhr
Di. 10:00 -18:00 Uhr
Mi. 07:30 - 14:00 Uhr
Do. 10:00 - 18:00 Uhr
Fr. 07:30-13:00 Uhr

Fax: (030) 90296-4609

E-Mail: Post.Wohnungsamt@Lichtenberg.berlin.de

Frau Giller
Wohn Fbl
Fachbereichsleitung
Tel.: (030) 90296 - 4620

Frau Hönicke
Wohn A
Gruppenleitung
Gruppe A
Tel.: (030) 90296 - 4616

Frau Hartwig
Wohn B
Gruppenleitung
Gruppe B
Tel.: (030) 90296 - 4657

Wohngeld und Leistungen für Bildung und Teilhabe

Frau Hass
Wohn A 1
Sachbearbeitung
Tel.: (030) 90296 - 4670

Frau Berus
Wohn A 3
Sachbearbeitung
Tel.: (030) 90296 - 4671

Frau Müller
Wohn A 4
Sachbearbeitung
Tel.: (030) 90296 - 4676

Frau Pylov
Wohn A 5
Sachbearbeitung
Tel.: (030) 90296 - 4672

Frau Klimpel
Wohn B 1
Sachbearbeitung
Tel.: (030) 90296 - 4666

Frau Ruschewski
Wohn B 3
Sachbearbeitung
Tel.: (030) 90296 - 4675

Frau Böttcher
Wohn B 4
Sachbearbeitung
Tel.: (030) 90296 - 4624

Frau Melkonjan
Wohn B 5
Sachbearbeitung
Tel.: (030) 90296 - 4615

Ansprechpartner/innen im Bezirk

Die Buchstaben sind jeweils die Anfangsbuchstaben der Straßennamen, in dem der/die Antragsteller/in seinen/ihren Hauptwohnsitz hat.

WBS, RlvF (2. Förderweg), Angemessenheitsbeschei­nigungen, Wohnungskataster, Freistellungsverfahren, Leerstand, Zweckentfremdung nach dem Wohnungs­bindungs-Gesetz (Sozialer Wohnungsbau)

Frau Heibeck
Wohn A 11
Sachbearbeitung
B, C, D, E, F, H
Tel.: (030) 90296 - 6672

Frau Schenk
Wohn A 12
Sachbearbeitung
K, N, T, R, V, Z, Außerhalb
Tel.: (030) 90296 - 4662

Frau Gaab
Wohn A 13
Sachbearbeitung
Allzuständigkeit
Tel.: (030) 90296 - 4622

Frau Dreßler
Wohn B 11
Sachbearbeitung
A, I, J, l, M, 0, P, Q
Tel.: (030) 90296 - 7840

Frau Reim
Wohn B 12
Sachbearbeitung
G, S, U, W, X, Y
Tel.: (030) 90296 - 4673

Erreichbarkeit

Telefonisch erreichen Sie unsere Mitarbeitenden derzeit ausschließlich zu folgenden Zeiten:

Dienstag und Donnerstag von 11:00 - 12:00 Uhr.

Anlaufstelle für die Bürgerbeteiligung in Lichtenberg

Kontakt

Lichtenberger Anlaufstelle für Bürgerbeteiligung (LAB) Hubertusstraße 47
10365 Berlin

Sandra Tondi und Pauline Steinberger
Telefon: 030 - 76729006
Mobil: 0176 - 47086259
E-Mail: buergerbeteiligung.lichtenberg@stadtkuemmerei.de
Homepage: www.buergerhaushalt-lichtenberg.de/anlaufstelle

Sprechzeiten

Mittwoch 10:00 - 12:00 Uhr
Donnerstag 14:00 - 16:00 Uhr


Genossenschaft
Service
12.01.2023

Berlin: Härtefallfonds Energieschulden / Online-Anträge ab 9. Januar

Mit dem Härtefallfonds Energieschulden unterstützt der Berliner Senat Haushalte, die von Energiesperren bedroht sind. Der Fonds steht vor allem einkommensschwachen Haushalten zur Verfügung, die ihre Energieschulden nicht aus eigenem Einkommen bezahlen können. Über ein Online-Verfahren können Betroffene einen Antrag stellen, so dass Sperren zügig aufgehoben bzw. verhindert werden können.

Das Antragsverfahren steht ab 9. Januar 2023 im Service-Portal des Landes Berlin zu Verfügung.


Service
11.05.2022

CO₂-Steuer: Das müssen Mieter wissen

Seit Januar 2021 gibt es in Deutschland die CO₂-Steuer. Sie wird immer fällig, wenn CO₂ aus fossilen Brennstoffen erzeugt wird. Mieter müssen sie deshalb beim Heizen entrichten.

Vermieter sollen ab 1. Januar 2023 je nach Energieeffizienz des Gebäudes an der CO₂-Steuer beteiligt werden. Dafür wurde ein Stufenmodell entwickelt. Je schlechter die Energiebilanz des Gebäudes, desto mehr müssen sich die Vermieter an der Steuer beteiligen. Bei Wohnung mit einer sehr schlechten Energiebilanz müssen Vermieter künftig 90 Prozent der Abgabe übernehmen, nur bei sehr gut gedämmten Wohnungen brauchen Vermieter auch künftig nichts zahlen. Die Festlegung der von den Parteien pro Wohneinheit zu tragenden CO₂-Kosten erfolgt über die Heizkostenabrechnung.

Das nachstehende Stufenmodel zeigt Ihnen, bei welcher Emission CO2 in kg/m²/Jahr der Mieter bzw. der Vermieter welchen Anteil an der CO2- Steuer ab 01.01.2023 zu tragen haben.

Der CO2-Emissionsfaktor beträgt in Deutschland im Schnitt 198 g / kWh

Der CO2-Emissionsfaktor beträgt in Deutschland im Schnitt 198 g / kWh

Die FORTUNA hat durch die TU Dresden den sog. CO2 Emissionsfaktor ermitteln lassen (s. nachstehendes Zertifikat, gültig bis 19.07.2024). Dieser Faktor beträgt 42,3 g/kWh. Zum Vergleich: In Deutschland beträgt dieser Faktor im Durchschnitt 198 g/kWh.

Zertifikat der TU Dresden - gültig bis 19.07.2024 - CO2-Emissionsfaktor = 42,3 g / kWh

Zertifikat der TU Dresden - gültig bis 19.07.2024 - CO2-Emissionsfaktor = 42,3 g / kWh

Wendet man diesen Faktor von 42,3 Gramm je Kilowattstunde auf die einzelnen Gebäude der FORTUNA an, so ergibt sich nachfolgende Übersicht:

Liegenschaften

m² Wohn­fläche

Verbrauchs­daten 2021 in kWh

CO2-Faktor 42,3 g/kWh in Gramm

CO2/m²/a in kg

Anteil FORTUNA an CO2-Preis

AW 11 - 17

7.537,68

740.863,00

31.338.504,90

4,158

0 %

BI 10 - 14

5.850,61

447.593,00

18.933.183,90

3,236

0 %

BI 2 - 8

7.537,68

616.472,00

26.076.765,60

3,460

0 %

Jo 4 - 10

7.537,68

593.932,00

25.123.323,60

3,333

0 %

LA 291 - 293

4.785,60

446.460,00

18.885.258,00

3,946

0 %

LA 295 - 299

7.161,30

683.533,00

28.913.445,90

4,037

0 %

LA 301 - 303

4.985,90

460.271,00

19.469.463,30

3,905

0 %

Märkische Allee 130 - 136

7.537,68

529.570,00

22.400.811,00

2,972

0 %

Märkische Allee 124 - 128

5.844,21

660.822,00

27.952.770,60

4,783

0 %

Ludwig-Renn-Straße 2 -8

3.487,95

466.703,00

19.741.536,90

3,208

0 %

Ludwig-Renn-Straße 10 - 14

2.665,53

Ludwig-Renn-Straße 16 - 20

2.665,53

427.680,00

18.090.864,00

3,369

0 %

Ludwig-Renn-Straße 22 - 26

2.704,50

Karl-Holtz-Straße 21 - 27

3.555,60

761.866,00

32.226.931,80

4,575

0 %

Karl-Holtz-Straße 29 - 35

3.487,91

Karl-Holtz-Straße 15 - 19

2.744,74

943.900,00

39.926.970,00

4,453

0 %

Karl-Holtz-Straße 7 -13

3.555,60

Karl-Holtz-Straße 1 -5

2.665,53

Lea-Grundig-Straße 60 -64

2.744,62

888.930,00

37.601.739,00

6,901

0 %

Lea-Grundig-Straße 54 - 58

2.704,50

Lea-Grundig-Straße 61 - 65

2.665,53

570.602,00

24.136.464,60

4,461

0 %

Lea-Grundig-Straße 67 - 71

2.744,74

Lea-Grundig-Straße 73 - 77

2.665,53

596.931,00

25.250.181,30

4,736

0 %

Lea-Grundig-Straße 79 - 83

2.665,53

Lea-Grundig-Straße 55 - 59

7.193,80

714.081,00

30.205.626,30

4,199

0 %

Lea-Grundig-Straße 51 - 53

4.795,70

476.521,00

20.156.838,30

4,203

0 %

Lea-Grundig-Straße 45 - 49

7.043,10

776.895,00

32.862.658,50

4,666

0 %

Mehrower Allee 54 - 56

4.862,80

957.580,00

40.505.634,00

4,153

0 %

Mehrower Allee 58 - 60

4.889,70

Rudolf-Leonhard-Straße 5 - 7

4.786,40

986.786,00

41.741.047,80

4,346

0 %

Rudolf-Leonhard-Straße 1 - 3

4.818,90

Lea-Grundig-Straße 36 - 38

4.795,70

1.088.199,00

46.030.817,70

4,822

0 %

Lea-Grundig-Straße 40 - 42

4.750,32

Lea-Grundig-Straße 44 - 46

4.969,50

543.929,00

23.008.196,70

4,630

0 %

Lea-Grundig-Straße 48 - 52

7.043,10

888.930,00

37.601.739,00

5,339

0 %

Raoul-Wallenberg-Str. 23 A & B

2.653,11

198.837,00

8.410.805,10

3,170

0 %

Schwarzburger Straße 21 - 23

4.835,00

546.164,00

23.102.737,20

4,778

0 %

Schwarzburger Straße 12 - 16

7.073,70

833.954,00

35.276.254,20

4,987

0 %

Sitzendorfer Straße 12 - 14

4.786,40

1.006.527,00

42.576.092,10

4,433

0 %

Sitzendorfer Straße 8 - 10

4.818,90

Sitzendorfer Straße 1 - 3

4.863,30

542.974,00

22.967.800,20

4,723

0 %

Schwarzburger Straße 15 - 19

7.246,70

757.345,00

32.035.693,50

4,421

0 %

Blumberger Damm 303 - 307

7.075,60

793.981,00

33.585.396,30

4,747

0 %

Blumberger Damm 299 - 301

4.985,90

515.381,00

21.800.616,30

4,372

0 %

Mehrower Allee 79 - 85

3.604,86

654.596,00

27.689.410,80

2,084

0 %

Mehrower Allee 87 - 91

2.519,73

Mehrower Allee 93 - 97

2.519,73

Blumberger Damm 285 - 291

3.487,95

804.749,00

34.040.882,70

5,666

0 %

Blumberger Damm 293 - 297

2.519,73

Schwarzburger Straße 9 - 13

2.519,73

687.351,00

29.074.947,30

4,840

0 %

Schwarzburger Straße 1 - 7

3.487,95

Wuhletalstraße 92 - 96

2.561,10

580.860,00

24.570.378,00

4,631

0 %

Wuhletalstraße 98 - 102

2.744,74

Wuhletalstraße 104 - 108

2.744,74

581.091,00

24.580.149,30

4,669

0 %

Wuhletalstraße 110 - 114

2.519,73

Sitzendorfer Straße 2 - 6

2.519,73

761.260,00

32.201.298,00

3,746

0 %

Blumberger Damm 309 - 313

2.744,74

Blumberger Damm 315 - 319

2.519,73

Wuhletalstraße 124 - 128

2.744,74

625.435,00

26.455.900,50

4,245

0 %

Wuhletalstraße 116 - 122

3.487,95

(Intern: AW = Arendsweg; BI = Biesenthaler Straße; Jo = Joachimsthaler Straße; LA = Landsberger Allee).

Da in allen Fällen die Emission deutlich unter 12 kg CO2/m²/Jahr liegt, die Energiebilanz der Gebäude also sehr gut ist, muss die CO2- Abgabe ab 2023 wie schon seit 2021 alleine von den Mietern getragen werden. Sie wird gleichzeitig aber auch relativ niedrig sein, eben weil die Energiebilanz der Gebäude so gut ist.

Die CO2- Steuer wird wie schon seit der Betriebskostenabrechnung für 2021 automatisch im Rahmen der Heizkostenabrechnung berechnet und einbehalten.


Service
13.03.2020

Kiezbeiratssitzung

Dienstag 17.03.2020

Aufgrund der besonderen Lage im Zusammenhang mit der Corona- Virus Situation wird die Kiezbeiratssitzung am 17.03.2020 nicht stattfinden. Ein neuer Termin wird rechtzeitig bekannt gegeben.


Nächste Seite 1 2 3 4 5 ... 27

Ansprechpartner

nach oben