Vertreterwahl

Liebe Mieterin, lieber Mieter,
an dieser Stelle werden wir Sie in Zukunft regelmäßig über die Wahlen zur Vertreterversammlung informieren.

Ihre FORTUNA

19. Februar 2020

VERTRETERWAHLEN 2020 – Kandidaten für den Wahlvorstand gesucht

Neben zwei Mitgliedern aus dem Aufsichtsrat und einem Mitglied des Vorstandes der Genossenschaft müssen dem Wahlvorstand vier Mitglieder der Genossenschaft angehören, die diesen Gremien nicht angehören. Diese vier Mitglieder werden auf der Vertreterversammlung am 16.04.2020 durch die Vertreter gewählt.
Aufgabe des Wahlvorstandes ist es die Wahl zur Vertreterversammlung zu organisieren und durchzuführen. Dies reicht von der Wahlbekanntmachung über die Gewinnung von Kandidaten, die Erstellung der Wahlunterlagen, die Auszählung der Stimmen bis zur Feststellung und Bekanntgabe des Wahlergebnisses. Dazu wird der Wahlvorstand ca. sechs Mal in der Geschäftsstelle der Genossenschaft zusammenkommen. Insbesondere die Auszählung der Stimmzettel und die Feststellung des Wahlergebnisses werden einen ganzen Tag beanspruchen.

Wenn Sie Interesse an der Mitarbeit im Wahlausschuss haben, persönlich Mitglied der Genossenschaft sind und sich die zeitliche Belastung zutrauen, freuen wir uns auf Ihre Kandidatur für den Wahlvorstand. Bitte teilen Sie uns Ihre Bereitschaft schriftlich an die Anschrift der Genossenschaft oder per Mail an info@fortuna-eg.de bis zum 04.03.2020 mit.

Die Mitarbeit im Wahlausschuss erfolgt ehrenamtlich und wird nicht vergütet.

Die Wahlordnung der FORTUNA eG finden Sie hier.

27. Januar 2016

Vertreterwahlen 2016 abgeschlossen

Die Wahlen der Vertreter und Ersatzvertreter für die in 2016 beginnende neue Wahlperiode der Vertreterversammlung sind abgeschlossen.

Aufsichtsrat und Vorstand bedanken sich ausdrücklich bei allen Mitgliedern, die an der Wahl teilgenommen haben. Mit 985 abgegebenen Stimmzetteln haben 25 % der Wahl-berechtigten Mitglieder ihr Wahlrecht wahrgenommen.

Der besondere Dank gilt dem Engagement der 109 Mitglieder, die bereit waren, als Vertreter zu kandidieren.

Entsprechend § 31 der Satzung unserer Genossenschaft sind 54 Vertreter und 15 Ersatzvertreter gewählt worden.

Die Liste der Gewählten liegt am Empfang der Geschäftsstelle Rhinstr. 42, 12681 Berlin, zu den Geschäftszeiten der Genossenschaft zur Einsicht für alle Mitglieder aus. Auf Wunsch können Mitglieder der Genossenschaft dort eine Kopie der Liste erhalten.

Aufsichtsrat und Vorstand beglückwünschen die Gewählten zur Wahl und freuen sich auf eine konstruktive Zusammenarbeit zum Wohl der Genossenschaft.

Satzungsgemäß beginnt die Tätigkeitsperiode der neu gewählten Vertreter nach der ordentlichen Vertreterversammlung des Jahres 2016 - voraussichtlich am 01.07.2016.

30. September 2015

Vertreterwahlen 2016 – Kandidatenlisten liegen in der Geschäftsstelle aus

Auf Vorschlag von Mitgliedern bzw. des Wahlvorstandes der Genossenschaft haben sich 109 Mitglieder bereit erklärt für die Vertreterversammlung zu kandidieren.

Die Liste der Kandidaten liegt in der Geschäftsstelle für alle Mitglieder zur Einsichtnahme bereit.

Die Wahlunterlagen mit dem Stimmzettel, auf dem die Kandidaten des jeweiligen Wahlbezirkes verzeichnet sind, werden allen Mitgliedern ab dem 27.10.2015 zugestellt.

21. Juli 2015

Wahlbekanntmachung

Der Wahlvorstand der Genossenschaft beschloss am 14.07.2015 in seiner ersten Sitzung die turnusmäßige Neuwahl der Vertreterversammlung in der Zeit vom 21.07.2015 bis 26.01.2016 durchzuführen.

Grundlage für die Wahl sind die Wahlordnung, die Satzung der Genossenschaft und die auf deren Grundlage gefassten Beschlüsse des Wahlvorstandes.

Der Wahlvorstand hat den Beschluss gefasst, die Wahl gemäß § 8 Absatz 2 der Wahlordnung als Briefwahl durchzuführen.

Die Wählerlisten liegen ab 21.07. bis zum 22.09.2015 in der Geschäftsstelle der Genossenschaft, Rhinstraße 42, 12681 Berlin aus. In diesem Zeitraum können Sie als Mitglied der Genossenschaft Vorschläge für die Wahl von Genossenschaftsmitgliedern als Vertreter/-innen einbringen.

Der Wahlvorschlag muss folgende Angaben enthalten:
- Name, Vorname und Anschrift des vorgeschlagenen Mitgliedes
- schriftliche Einverständniserklärung des vorgeschlagenen Mitgliedes

Der Wahlvorstand stellt daraus die Wahlvorschlagslisten zusammen.

Nutzen Sie Ihr Mitwirkungsrecht! Beteiligen Sie sich an der Wahl!

Alle Informationen zur Vertreterwahl finden Sie auch auf der Homepage der Genossenschaft unter www.fortuna-eg.de/genossenschaft/vertreterbereich/vertreterwahl-2016/

Durch Beschluss des Wahlvorstandes wurden drei Wahlbezirke gebildet:

Wahlbezirk I

Arendsweg 11-17
Biesenthaler Str. 2-14
Joachimsthaler str. 4-10
Landsberger Allee 291-303
Märkische Allee 124-136
Rotraudstr. / Charlottenstr.
Hornetweg / Am Schmeding
Alle unversorgten Mitglieder

Gesamtzahl der Mitglieder am 31.12.2014 1.248
Anzahl der zu wählenden Vertreter/-innen 18
Anzahl der zu wählenden Ersatzvertreter/-innen 5
Wahlbezirk II

Mehrower Allee 54-60
Karl-Holtz-Str. 1-35
Lea-Grundig-Str. 36-64, 45-83
Ludwig-Renn-Str. 2-26
Rudolf-Leonhard-Str. 1-7

Gesamtzahl der Mitglieder am 31.12.2014 1.355
Anzahl der zu wählenden Vertreter/-innen 19
Anzahl der zu wählenden Ersatzvertreter/-innen 5
Wahlbezirk III

Mehrower Allee 79-97
Blumberger Damm 285-319
Wuhletalstr. 92-128
Schwarzburger Str. 1-23, 12-16
Sitzendorfer Str. 2-14

Gesamtzahl der Mitglieder am 31.12.2014 1.223
Anzahl der zu wählenden Vertreter/-innen 17
Anzahl der zu wählenden Ersatzvertreter/-innen 5
gez. Heinrich gez. Hontert gez. Schümann
Vors. Wahlvorstand Stellv. d. Vorsitzenden Schriftführer

Zum Download stehen hier für Sie bereit:

Die Wahlbekanntmachung

Das Formular für den Wahlvorschlag

24. Juni 2015

VERTRETERWAHLEN 2016 – Der Wahlvorstand ist gewählt

Die Vertreterversammlung hat am 22. Juni 2015 aus sechs Kandidaten die vier durch die Vertreter zu wählenden Mitglieder des Wahlvorstandes gewählt.

Damit besteht der Wahlvorstand gemäß § 2 Absatz 2 der Wahlordnung aus:

Herrn H. Heinrich Herrn G. Hiersick
Herrn J. Hontert Herrn N. Schade
Herrn G. Laurisch Herrn P. Schümann
Herrn U. Schulz  
27. Mai 2015

VERTRETERWAHLEN 2016 – Kandidaten für den Wahlvorstand gesucht

Auf Grund einer Entscheidung des BGH, nach dem der Wahlvorstand überwiegend aus Mitgliedern bestehen muss, die durch die Vertreter gewählt wurden, haben wir mit Beschluss der Vertreterversammlung vom 26.03.2015 die Wahlordnung geändert. Die neue „Wahlordnung für die Wahl der Vertreterversammlung der FORTUNA Wohnungsunternehmen eG“ finden Sie hier.

Neben zwei Mitgliedern aus dem Aufsichtsrat und einem Mitglied des Vorstandes der Genossenschaft müssen dem Wahlvorstand vier Mitglieder der Genossenschaft angehören, die diesen Gremien nicht angehören. Diese vier Mitglieder werden auf der Vertreterversammlung am 22.06.2015 durch die Vertreter gewählt.
Aufgabe des Wahlvorstandes ist es die Wahl zur Vertreterversammlung zu organisieren und durchzuführen. Dies reicht von der Wahlbekanntmachung über die Gewinnung von Kandidaten, die Erstellung der Wahlunterlagen, die Auszählung der Stimmen bis zur Feststellung und Bekanntgabe des Wahlergebnisses. Dazu wird der Wahlvorstand ca. sechs Mal in der Geschäftsstelle der Genossenschaft zusammenkommen. Insbesondere die Auszählung der Stimmzettel und die Feststellung des Wahlergebnisses werden einen ganzen Tag beanspruchen.

Wenn Sie Interesse an der Mitarbeit im Wahlausschuss haben, persönlich Mitglied der Genossenschaft sind und sich die zeitliche Belastung zutrauen, freuen wir uns auf Ihre Kandidatur für den Wahlvorstand. Bitte teilen Sie uns Ihre Bereitschaft schriftlich an die Anschrift der Genossenschaft oder per Mail an info@fortuna-eg.de bis zum 12.06.2015 mit.

Die Mitarbeit im Wahlausschuss erfolgt ehrenamtlich und wird nicht vergütet.

26. März 2015

Wahlordnung für die Wahl der Vertreterversammlung der FORTUNA Wohnungsunternehmen eG

Auf Grund einer Entscheidung des BGH, nach dem der Wahlvorstand überwiegend aus Mitgliedern bestehen muss, die durch die Vertreter gewählt wurden, haben wir mit Beschluss der Vertreterversammlung vom 26.03.2015 die Wahlordnung geändert. Die neue „Wahlordnung für die Wahl der Vertreterversammlung der FORTUNA Wohnungsunternehmen eG“ steht hier zum Dowmload für Sie bereit.

Download: Wahlordnung für die Wahl der Vertreterversammlung der FORTUNA Wohnungsunternehmen eG

9. Juni 2011

Wahlen der Genossenschaftsvertreter 2011 erfolgreich abgeschlossen

Die FORTUNA Wohnungsunternehmen eG gibt bekannt, dass die Wahlen der Genossenschaftsvertreter 2011 zum Abschluss gebracht worden sind. Der Wahlvorstand hat alle Vertreter und Ersatzvertreter durch Beschluss festgestellt.

Der Wahlvorstand

Beschluss über die Feststellung der Vertreter und Ersatzvertreter gemäß § 12 der Wahlordnung.

Der Wahlvorstand beschließt die Wahl nachfolgend genannter Vertreter und Ersatzvertreter:
Wahlbezirk I
Wahlbezirk II
Wahlbezirk III
Herr B. Kruscha Herr Dr. W. Gorr Frau Dr. R. Elbe
Frau Dr. C. Domaschke Herr F. Schlegel Frau K. Funke
Herr U. Schepull Frau M. Zabel Frau D. Richardt
Frau H. Sachse Frau S. Illig Herr U. Stamer
Herr H.P. Lobedann Herr P. Morgenstern Frau A. Junghans
Frau H. Mielitz Frau I. Müller Frau B. Gusko
Frau P. Wegner Herr G. König Frau R. Bottke
Frau R. Lochow Frau B. Kuhl Frau S. Schöpke
Frau C. Scheunemann Frau S. Jäkel Herr L. Köhler
Frau K. Heinen Frau A. Hering Frau M. Lischka
Herr B. Elsner Frau I. Peukert Herr Dr. H. Medejski
Herr Dr. I. Schwarz Herr P. Franke Herr R. Rothe
Frau M. Unger Frau U. Salzmann Herr K.H. Meininger
Herr P. Jost Herr H. Heinrich Herr K. Böber
Frau A. Witte    
Herr W. Winkler Ersatzvertreter: Ersatzvertreter:
Herr J. Kimmritz    
Herr D. Herbst Frau I. Tscheuschner Herr H.J. Heinrich
Herr B. Meister Herr I. Fiedler Herr J. Mai
Frau M. Saefkow Herr G. Petzold Herr H. Friederici
Herr M. Zimmermann Herr U. Winter Frau H. Milarch
Frau R. Obser Herr W. Eichel Frau M. Koschmann
Herr M. Tschritter Herr W. Ulbrich Frau B. Bauer
  Herr A. Hoffmeister Frau B. Cartsburg
Ersatzvertreter:    
     
Herr F. Kummer    
Herr W. Brand    
Herr N. Deistin    
Frau P. Bölke    
Frau R. Lemke    
Frau H. Hohmann    
Frau E. Sebek    
Herr S. Jeggel    
Herr J. Meinhard    
Herr H. Hübenthal    
Frau E.B. Abelmann    

Wahlbezirk I: Arendsweg 11-17, Biesenthaler Str. 2-14, Joachimsthaler Str. 4-10, Landsberger Allee 291-303, Märkische Allee 124-136, Rotraudt/Charlottenstr., Kaiserkronenweg/Hornetweg/Am Schmeding und alle unversorgten Mitglieder.

Wahlbezirk II: Mehrower Allee 54-60, Karl-Holtz-Str. 1-35, Lea-Grundig-Str. 36-64 & 45-83, Ludwig-Renn-Str. 2-26 und Rudolf-Leonhard-Str. 1-7.

Wahlbezirk III: Mehrower Allee 79-97, Blumberger Damm 285-319, Wuhletalstr. 92-128, Schwarzburger Str. 1-23 & 12-16, Sitzendorfer Str. 2-14 und Sitzendorfer Str. 1-3

27. Mai 2011

Wahlen der Genossenschaftsvertreter 2011 erfolgreich abgeschlossen

Gemäß § 43 der Satzung der Genossenschaft geben wir hiermit bekannt, dass die Wahlen der Genossenschaftsvertreter 2011 zum Abschluss gebracht worden sind.

Der Wahlvorstand hat alle Vertreter und Ersatzvertreter durch Beschluss festgestellt.

Die namentliche, vollständige Aufstellung der gewählten Genossenschaftsmitglieder liegt in der Geschäftsstelle in der Rhinstr. 42, 12681 Berlin zur Einsichtnahme für alle Mitglieder der Genossenschaft aus.

gez. Peter Schümann,Vorstand
gez. Fank Miller, Vorstand

8. März 2011

Zusammenstellung der Wahlvorschläge nach Wahlbezirken durch den Wahlvorstand gemäß §7 Absatz 3 der Wahlordnung der Genossenschaft

Die für die Vertreterwahl vorgeschlagenen Genossenschaftsmitglieder haben ihre Zustimmung zu Ihrer Benennung gegeben. Nachfolgend veröffentlicht der Wahlvorstand die Wahlvorschläge zusammengestellt nach den Wahlbezirken.

Die vollständige Liste der Kandidaten ist in der Geschäftsstelle der FORTUNA einsehbar.

17. Februar 2011

Bekanntmachung über den Beschluss der Wahlkommission - Fristverlängerung bis zum 25. Februar 2011

Sehr geehrte Genossenschaftsmitglieder,

leider haben sich bis jetzt nicht genügend Genossenschaftsmitglieder als Kandidat für die Vertreterwahl bereit erklärt.
Auf Beschluss des Wahlvorstandes wurde eine Fristverlängerung zur Abgabe von Kandidaten-Vorschlägen bis zum 25. Februar 2011 vorgenommen.
Wir möchten Sie hiermit nochmals aufrufen, sich als Kandidat zur Verfügung zu stellen.

Ihr Vorschlag muss folgende Angaben enthalten:
Name, Vorname, Anschrift und die schriftliche Einverständniserklärung des vorgeschlagenen Mitglieds.

Vordrucke dafür hat jeder Haushalt mit der Wahlbekanntmachung bereits erhalten. Sollten Sie diesen nicht mehr haben, können Sie Ihren Vorschlag gern formlos unterbreiten. Gern senden wir Ihnen auch auf Anforderung das Formular per Post – rufen Sie uns an: 030 93 643 0.

Bitte senden Sie uns das unterschriebene Formular für den Wahlvorschlag – auch über den Hausmeisterbriefkasten – zurück.

Ihr Wahlvorstand

19. Januar 2011

Wahlbekanntmachung

Die am 3.12.2010 bestimmten Mitglieder des Wahlvorstandes haben ihrer Benennung zugestimmt. Daher setzt sich der Wahlvorstand wie folgt zusammen:

  • Hartmut Heinrich, Vorsitzender
  • Bernd Wuthenow, stellv. Vorsitzender
  • Eike Krüger, Schriftführerin
  • Eckhard Enßle
  • Rolf König
  • Roland Schade
  • Peter Schümann

Der Wahlvorstand gibt bekannt, dass die Vertreterwahlen der Genossenschaft in der Zeit vom 24.01.2011 bis 31.05.2011 stattfinden.

Gemäß Beschluss des Wahlvorstandes vom 12.01.2011 erfolgen die Vertreterwahlen als Briefwahl. Alle Genossenschaftsmitglieder werden über die konkreten Modalitäten in Kürze schriftlich informiert.

6. Dezember 2010

Aufsichtsrat und Vorstand der FORTUNA Wohnungsunternehmen eG haben in ihrer gemeinsamen Sitzung am 3.12.2010 die sieben Mitglieder des Wahlvorstandes gemäß § 28 m) unserer Satzung i. V. m. § 1 der Wahlordnung vom 29.Juni 1994 bestimmt. Sobald die Zustimmung der Mitglieder zu ihrer Benennung erfolgt, werden wir die Namen an dieser Stelle veröffentlichen.

Reparaturhotline

nach oben