Vorstellung der Genossenschaft

Die FORTUNA Wohnungsunternehmen eG wurde am 1. Mai 1977 als Arbeiterwohnungsgenossenschaft des Wohnungsbaukombinats Berlin gegründet. Im Jahr der Gründung wurden die ersten 3 Wohnblöcke des Typs QP 71 in Hohenschönhausen an die Genossenschaft übergeben.

Mit der Eintragung in das Genossenschaftsregister nach 1990 gab die Vertreterversammlung der Genossenschaft den Namen FORTUNA Wohnungsunternehmen eG.

Die FORTUNA ist heute ein modernes Serviceunternehmen. Zu unserem Eigenbestand zählen ca. 4.000 Wohnungen in den Stadtbezirken Marzahn-Hellersdorf und Lichtenberg-Hohenschönhausen, in denen sich insgesamt 4.000 Mitglieder der Genossenschaft mit Ihren Familien zu Hause fühlen.

Neben der Vermietung und Verwaltung unserer Genossenschaftswohnungen sorgen wir für die Pflege der ausgedehnten Höfe, Spiel- und Sportplätze und Grünflächen, bieten viele Serviceangebote für Sie an und halten mit unserer Kiezstreife einen jederzeit erreichbaren Ansprechpartner für unsere Mieter vor.

Wenn auch Sie die Vorteile einer Genossenschaftswohnung nutzen möchten, laden wir Sie ein, sich auf den nachfolgenden Seiten einen Überblick zu verschaffen. Besuchen Sie auch die Internetseiten unseres KIEZnet sowie des kiezPARKs. Sie werden überrascht sein über die Vielfältigkeit der Angebote, die die FORTUNA für Sie bereithält.

Für weitere Informationen und Fragen stehen wir Ihnen gern zur Verfügung.
Kontaktieren Sie uns einfach per E-Mail oder telefonisch.

Das Genossenschaftsgesetz

Das Genossenschaftsgesetz (GenG) ist das Gesetz betreffend die Erwerbs und Wirtschaftsgenossenschaften. Den vollen Gesetzestext (Ein Service des Bundesministeriums der Justiz in Zusammenarbeit mit der juris GmbH - www.juris.de) können Sie hier lesen.

PDF download

Die Satzung

Die aktuelle Satzung der FORTUNA Wohnungsunternehmen eG in der Fassung vom 26.07.2018 steht hier für Sie bereit.

PDF download

Wahlordnung zur Vertreterversammlung

Die Wahlordnung für die Wahl der Vertreterversammlung der FORTUNA Wohnungsunternehmen eG in der Fassung vom 26.3.2015 steht hier für Sie bereit.

PDF download

Ansprechpartner

nach oben