Nachbarschaft
Senioren
22.08.2017

Einladung zur kostenfreien Veranstaltung „Ernährung im Alter“

Glaubt man Statistiken, so spielt das Thema Ernährung häufig nur eine untergeordnete Rolle in unserem Leben, obwohl sie, besonders im Alter, einer der Grundbausteine für ein möglichst langes, gesundes und aktives Leben ist. Dabei stellen sich viele Fragen. Welchen Stellenwert hat gesunde Ernährung im Alter und welchen sollte sie haben? Wie gut oder schlecht ist die Verpflegung in Pflegeeinrichtungen und wie kann sie verbessert werden? Welche Rolle spielen eigentlich gesunde Zähne bei diesem Thema?

Die Veranstaltung „Ernährung im Alter“ soll den Rahmen für einen intensiven Informations- und Erfahrungsaustausch bieten. Als Vertreter des medizinischen Sektors, werden der Chefarzt der Geriatrie des Sana Klinikums Lichtenberg und ein Vertreter der Zahnärztekammer Berlin über die Bedeutung von (zahn-) gesunder Ernährung informieren. Durch die „bezirkliche Leitstelle Demenzfreundliche Kommune Lichtenberg“ wird das Thema Ernährung in Bezug zu einer Demenzerkrankung gesetzt und die AOK Nordost wird von Lichtenberger Angeboten für eine gesunde Ernährung berichten. Durch Gespräche auf Augenhöhe sollen die Bürger*innen die Möglichkeit zur Interaktion mit Fachleuten der Medizin, Ernährungswissenschaft und Politik erhalten. Gemeinsam möchten wir neue Bedarfe ermitteln und Lösungsansätze entwickeln, um die Gesundheit von uns allen zu beeinflussen und zu verbessern.

kostenfreie Veranstaltung „Ernährung im Alter“
am Mittwoch, den 27. September 2017, in der Zeit von 15:00 Uhr bis 17:30 Uhr

im Lichtenberger Seniorenzentrum „Prof. Dr. Kurt Winter“, Josef-Orlopp-Str. 13, 10367 Berlin.

Der Veranstaltungsflyer steht hier zum Download bereit

Für diese Veranstaltung werden zwei Punkte für ärztliche Fortbildung von der Ärztekammer Berlin anerkannt. Die Initiative ist ein Gemeinschaftsprojekt zwischen dem Bezirksamt Lichtenberg, dem Sana Klinikum Lichtenberg und dem Evangelischen Krankenhaus Königin Elisabeth Herzberge.

Hauswarte

Suche


nach oben