Berlin/Marzahn
20.10.2015

Die Platte lebt - Marzahn kommt

«Betonwüste». Das Wort hört man in Marzahn gar nicht gern. Über Deutschlands wohl bekanntestes Plattenbau-Viertel in Berlin gibt es viele Vorurteile. Doch plötzlich zieht es junge Leute dorthin.

Ein lesenswerter Artikel von Theresa Münch und Britta Pedersen.
Den vollständigen Artikel lesen Sie unter www.rnz.de

Hauswarte

nach oben